Über uns > Die LAG Hospiz Brandenburg

Die LAG Hospiz Brandenburg

"Im Mittelpunkt der Hospizarbeit stehen der sterbende Mensch und die ihm Nahestehenden. Sie benötigen gleichermaßen Aufmerksamkeit, Fürsorge und Wahrhaftigkeit. Die Hospizarbeit richtet sich nach den Bedürfnissen, Wünschen und Rechten der Sterbenden, ihrer Angehörigen und Freunde." *

Die LAG Hospiz Brandenburg e.V. hat sich seit 2000 zum Ziel gesetzt, die Hospiz- und Palliativarbeit im Land Brandenburg Betroffenen, ihren Angehörigen, Sozial- und Gesundheitseinrichtungen sowie interessierten Bürgern vorzustellen, Auskunft geben zu können und als Ansprechpartner zu diesen Fragen zur Verfügung zu stehen.

In den vergangenen Jahren konnte sich die Hospizarbeit weiterentwickeln und spezialisieren. Durch unsere Arbeit in unterschiedlichen Gremien sowie das Mitwirken in verschiedenen Netzwerken unterstützen wir diese Entwicklung mit unserem Wissen und Engagement im Sinne der Hospizidee.

Das beinhaltet unter anderem den Austausch und die Zusammenarbeit mit Vertretern der Krankenkassen, Gespräche mit dem Ministerium sowie die regelmäßige Teilnahme an Arbeitsgruppen und Netzwerken. Die LAG Hospiz Brandenburg möchte aktiv Anteil an der Entwicklung und Verbesserung in der ambulanten und stationären Versorgungssituation sterbender Menschen haben.

Die LAG Hospiz Brandenburg organisiert sich aus Hospiz- und Palliativeinrichtungen des gesamten Bundeslandes und versteht sich als freiwilliger Zusammenschluß zur Vertretung ehrenamtlicher Hospizarbeit sowie inhaltlicher und politischer Interessen ihrer Mitglieder.

Die LAG Hospiz Brandenburg ist Mitglied im Deutschen Hospiz- und PalliativVerband e.V. (DHPV)

* Präambel, Satzung der LAG Hospiz Brandenburg e.V.