Themen > Palliative Versorgung > Allgemeine Versorgung (AAPV)

Allgemeine ambulante Palliativversorgung (AAPV)

Viele Menschen wünschen sich, trotz schwerer Krankheit, bis zum Lebensende in ihrer vertrauten Umgebung zu bleiben. Oft erhalten Sie Hilfe durch die Familie, Freunde und Bekannte. Zusätzliche und umfangreiche Unterstützung gibt es durch die Palliativversorgung.

In erster Linie gehört zur allgemeinen Palliativversorgung die kontinuierliche Versorgung durch Haus- und Fachärzte sowie Pflegedienste und Hospizdienste. Diese arbeiten mit anderen Berufsgruppen z.B. Sozialarbeitern, Psychologen und Therapeuten eng zusammen. Die Versorgung kann in der Häuslichkeit aber auch in stationären Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe, sowie allgemein in Krankenhäusern stattfinden.

Die LAGO Brandenburg und die LAG Hospiz Brandenburg e.V. haben für verschiedene Regionen Brandenburgs Flyer erarbeitet, die einen schnellen und informativen Überblick über bestehende Angebote bieten. Damit wollen wir Patienten, Angehörige und Interessiere informieren und Unterstützung anbieten.

Die Flyer Wenn ich sterbe — an wen kann ich mich wenden? stellen wir Ihnen hier als pdf-Dateien zur Verfügung für folgende Regionen: