Aktuelles > News > Detail

SARS-CoV-2 Aktuelles zur Eindämmung

23.03.2020 - 10:00

23. März 2020
Zur Information die aktuelle SARS-CoV-2 und COVID-19 Eindämmungsverordnung vom 22.3.20 (Link zum PDF)

Wir danken der Ministerin für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz, Ursula Nonnemacher, für das offene und konstruktive Gespräch am vergangenen Donnerstag.
Durch das sehr verständnisvolle Gespräch fand unser Anliegen, Besuche in stationären Hospizen als Ausnahme zu regeln sowie die Begleitung Sterbender und ihrer Nahestehenden weiterhin zu ermöglichen und Menschen in dieser Situation nicht allein zu lassen, Gehör, und spiegelt sich in der aktuellen Verordnung.

Als Landesverband für Hospizarbeit in Brandenburg stehen wir weiterhin gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

17. März 2020
Aufgrund der aktuellen Situation wurde durch unseren Dachverband, der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband e.V., eine sehr informative Arbeitshilfe erstellt, die Sie hier (Link zum PDF) finden.

Die Situation Sterbender und ihrer Angehörigen ist eine ganz besondere und die Hospiz- und Palliativarbeit hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwerstkranke und sterbende Menschen Zuhause und in Einrichtungen zu begleiten und zu versorgen.

Gleichzeitig sind ambulante Hospizdienste und stationäre Hospize für ihre Mitarbeitenden sowie für die Aufrechterhaltung der Versorgung schwerkranker und sterbender Menschen verantwortlich, weshalb die aktuelle Situation auch uns vor besondere Herausforderungen stellt.

Trotz eingeschränkter Angebote der persönlichen Begleitung bzw. veränderter Besucherregelungen, stehen Ihnen unsere Mitgliedsdienste und -einrichtungen telefonisch für Fragen zur Verfügung, und begleiten oder unterstützen Sie gerne weiterhin!

Zurück