Aktuelles > Brandenburger Hospizwoche

Brandenburgische Hospizwoche

Seit 2008 initiieren und fördern wir die Brandenburgische Hospizwoche, die jedes Jahr in die dritte volle Juniwoche fällt. In diesem Zeitraum nutzen unsere Mitglieder die Möglichkeit, ihre Dienste und Angebote — zum Beispiel in Form von "Tagen der offenen Tür", Vorträgen, Filmaufführungen etc. — vorzustellen.

Der Zeitraum der 13. Brandenburgischen Hospizwoche, eigentlich vom 21. - 27. Juni 2021, wird aufgrund der anhaltenden Situation bis zum Deutschen Hospiztag am 14. Oktober ausgeweitet.
Wir hoffen trotz allem auf ein paar interessante und kreative Veranstaltungen - egal, in welchem Format!

Interessierte Brandenburger können auf der Hospizwoche den ambulanten Hospizdienst in ihrer Wohnortnähe kennenlernen, sie können mit engagierten ehrenamtlichen Mitarbeitern ins Gespräch kommen, sich über Hospiz- und Palliativarbeit informieren und so Zugang zu einem Thema finden, mit dem sich unsere Gesellschaft nicht leicht tut.

Die Hospizwoche ist also auch eine Möglichkeit für uns, Raum für die Themen Sterben und Sterbebegleitung, Tod, Verlust und Trauer zu schaffen, zu sensibilisieren und den gesellschaftlichen Diskurs zu fördern. Trotz großer Hemmschwellen und Ängste ist es schön zu beobachten, wie viel in Gesprächen angeregt werden kann und wie wichtig es ist, das Sterben als zum Leben zugehörig und Begleitung im Umgang damit zu erfahren.

Impressionen vergangener Hospizwochen: 2019, 2020

Alle Veranstaltungen sind offen für Mitarbeitende, Ehrenamtliche, Betroffene und Angehörige sowie natürlich für alle Interessierte.

Die Veranstaltungen der kommenden Brandenburgischen Hospizwoche finden Sie in unserer Übersicht.